Heizen mit einem Petroleumofen

Petroleumofen zum Heizen / Bild: Amazon.de

Petroleumofen / Bild: Amazon.de

Mit einem  Petroleumofen kann man nicht nur heizen, sondern auch kochen. Insbesondere in Krisensituationen stellt so ein Gerät eine wichtige Absicherung dar, wenn z.B. der Strom und damit verbundene Geräte wie Ölpumpen, Brenner und entsprechende Steuerungen ausfallen. Für den Ofen ist kein Kaminanschluss erforderlich und durch die Mobilität kann man kann das Gerät überall dort aufstellen, wo geheizt werden soll (Mobilität). Durch ein Sichtfenster sieht man die Brennstoffanzeige und kann so den Füllstand vom Paraffinöl bequem und einfach ablesen.

Als Paraffinöl eignet sich z.B. das Autark Lampenöl, welches aufgrund seiner Reinheit sehr sauber und nahezu geruchlos verbrennt. Der Petroleumofen, sowie das entsprechende Paraffinöl sind momentan im  Onlineshop erhältlich.

Werbung: Neue Bücher zur Krisenvorsorge im Onlineshop *

 

Trinkwasserversorgung in Extremsituationen: Survivalwissen für Notfälle und auf Reisen / Bild:Kopp-Verlag

Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten / Bild: Kopp-Verlag

Selbstversorgung aus der Natur mit essbaren Wildpflanzen / Bild: Kopp-Verlag

Der Navy-SEAL-Survival-Guide / Bild: Kopp-Verlag

Was Oma und Opa noch wussten: So haben unsere Großeltern Krisenzeiten überlebt / Bild: Kopp-Verlag

Beliebte Produkte zur Krisenvorsorge:

 

LangzeitnahrungHaltbares DosenbrotHobokocher
Haltbares Dosenbrot Roggenbrot / Bild: Kopp-Verlag Holzofen aus Edelstahl für Picknick BBQ Camping/ Bild: Kopp-Verlag
FeuertopfOutdoor KücheSolaranlage
Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) / Bild: Kopp-Verlag Ultimativ 'Scout' Kelly Kettle Zelten Kit Edelstahl / Bild: Kopp-Verlag


Werbung

Schreibe einen Kommentar